Unser Haus für Kinder.

Wir haben keine Krippe und keinen Hort - wir sind eine Familiengruppe!

 

Eine Familiengruppe ist eine altersgemischte Gruppe von 0 - 12 Jahren. Dadurch bieten wir ein hohes Maß an Bindung, Geborgenheit und Kontinuität! Jüngere lernen von Älteren und Ältere sichern ihre Kompetenzen. Mehr als in homogenen Gruppen bietet sich den Kindern eine Auswahl unterschiedlicher Spielpartnern, die ihren Interessen und ihrem Entwicklungsstand unabhängig vom Alter entsprechen.

 

Unser Haus für Kinder bietet durch die gemeinsame Betreuung von Krippen-, Kindergarten- und Schulkindern ein anregendes Umfeld und vielfältige Möglichkeiten. Es wird den Kindern ermöglicht, über Jahre hinweg kontinuierliche Beziehungen aufzubauen. Der Tagesablauf und die damit verbunden pädagogischen Angebote sind dabei auf die unterschiedlichen Bedürfnisse aller Kinder abgestimmt und werden von ihnen aktiv mitgestaltet.
Vor dem Hintergrund der großen Altersspanne haben wir ein Raumkonzept entwickelt, das ein Gleichgewicht ermöglicht zwischen altersspezifischen Interessen und dem Wunsch nach Begegnung. Es gibt Räume, die gezielt die Interesse der Schulkinder ansprechen, Räume in denen sich vor allem die Krippenkinder wohlfühlen, sowie Räume für die Kindergartenkinder und deren Bedürfnisse. Daneben stehen den Kindern ein Turnraum, ein Werkraum und ein großes Außengelände mit Angeboten und Anregungen für jedes Alter zur Verfügung.


Es ist uns wichtig, dass Kinder jeden Alters ihren jeweiligen Interessen, Lernerfahrungen und Aktivitäten möglichst uneingeschränkt und entwicklungsgemäß nachgehen können.

 

Wir betreuen aktuell 17 Kinder. Weitere 18 Kinder besuchen unseren Kids-Club oder kommen nach der Schule in die Schulkindbetreuung.

Auch die ganz Kleinen kommen schon schnuppern: Jeden Dienstag vormittag ist bei uns die Krabbelgruppe zu Gast!